Unser Team

fr_FRzh_CN

Li LIANG

liang@llrchina.com

Funktionen

Patentingenieurin

Fachkenntnisse

Étude de brevetabilité
Étude de validité
Opposition Brevets
Action en nullité
Négociation
Saisie-contrefaçon
Lutte contre la contrefaçon

Sprachen

Vita

Nach Abschluss eines Diplomstudiengangs an der Technologischen Universität von Troyes in Frankreich arbeitete Li LIANG fast drei Jahre lang in einer der bedeutendsten Fachkanzleien für den gewerblichen Rechtsschutz in Peking. Sie beschäftigte sich im Wesentlichen mit der Erstellung von Patentanmeldungsdokumenten und Stellungnahmen zu Amtsbescheiden in hunderten von Patentsachen verschiedenster Art, bei denen es beispielsweise um den Eintritt von PCT-Anmeldungen in die chinesische Phase und um chinesische Anmeldungen unter der Pariser Übereinkunft ging.

Zur Stärkung ihrer Verbindung zu Frankreich nahm Li LIANG im Juni 2012 ihre Tätigkeit bei LLR auf, hat sich dort einen reichen Erfahrungsschatz in Bezug auf Patentverfahren in verschiedenen Ländern erarbeitet und sich mit geistigen Eigentumsangelegenheiten im Zusammenhang mit europäischen, US‑ und japanischen Patenten usw. vertraut gemacht.

Ihr Hauptarbeitsgebiet liegt in den Bereichen Elektrotechnik und Maschinenbau, wie IT und Software, Halbleitertechnologie, Telekommunikation, Datenverarbeitung, medizinische Ausrüstungen, Kraftfahrzeugtechnik, Flugzeugbau und Elektrogerätebau. Die meisten ihrer Mandanten gehören zu den in Fortune 500 aufgelisteten Unternehmen, die mit Frau Liangs Arbeit höchst zufrieden sind.

  • Berufseintritt: 2009
  • Aufnahme in unser Team: Juni 2012
  • Informationssystemmanagement-Ingenieurin, Technologische Universität, Troyes (Frankreich)
  • Bachelor-Abschluss, Informatik, Universität für Wissenschaft und Technologie, Huazhong (China)
  • Vor dem chinesischen Patentamt zugelassene Vertreterin