Our team

fr_FRzh_CN

Jean-Nicolas HERAUD

heraud@llr.fr

Functions

Patentingenieur

Expertise

Patents

Languages

French
English
German

Biography

  • Berufseintritt: 2007
  • Gewerbe-Ingenieur, Paristech (ENSAM) & Dipl.-Ing., Karlsruher Institut für Technologie
  • Französischer Patentanwalt
  • CEIPI-Diplomabschluss im Bereich Erfindungspatente
 

Jean-Nicolas Héraud begann seine berufliche Laufbahn 2007 als Patentprüfer im französischen Patentamt (INPI) in den Fachbereichen Physik und Energie (Thermodynamik, Wärme, Kernkraft, Exploration, Beleuchtung). Von 2013 bis 2017 leitete er eine aus etwa zehn Patentingenieuren bestehende Prüfungsabteilung für den Bereich Transport (Kraftfahrzeuge, Flug‑ und Raumfahrt, Schienenverkehr). Parallel dazu arbeitete er insbesondere an der Ausarbeitung und Weiterentwicklung von interner Patentverwaltungssoftware, war als Experte der Internationalen Patentklassifikation (IPC) im Bereich Maschinenbau tätig und leitete Schulungskurse über Erteilungsverfahren in Frankreich für neue Patentingenieure. Dank dieser Erfahrungen, die er im Laufe von ungefähr zehn Jahren im INPI sammeln konnte, ist er mit dem Patentverfahren in Frankreich aufs Engste vertraut.

 

Seit der Aufnahme seiner Tätigkeit bei uns im Jahre 2017 wirkt Jean-Nicolas Héraud für unsere nationalen und internationalen Mandanten auf dem Gebiet des Patentrechts. Er verfasst Patentanmeldungen und begleitet sie bei den Erteilungsverfahren in Frankreich, Europa und im Ausland (insbesondere in den Vereinigten Staaten und China), er berät seine Mandanten bei ihren gewerblichen Rechtsschutzstrategien und führt Patentfähigkeits‑ und Freedom-to-Operate-Studien durch. Ferner kümmert er sich insbesondere im Rahmen von Einsprüchen um die Verteidigung oder die Bewertung der erlangten Rechte.

 

Er ist auf unterschiedlichen technischen Gebieten wie im Maschinenbau und der Physik, aber hauptsächlich in folgenden Bereichen tätig:

  • Kraftfahrzeuge: fluidische Systeme, Abgasentgiftungssysteme, Energieverwaltung;
  • Luft‑ und Raumfahrt: Satelliten, Bauteile ;
  • Fluidische Systeme, mechanische Systeme, medizinische Geräte.
 

Fachverbandsmitgliedschaften

  • AACEIPI (Association des Amis du Centre d'Etudes Internationales de la Propriété Intellectuelle).
 

Ergänzende Tätigkeiten

  • Ehemaliger Dozent des französischen Patentamts (INPI)