Unser Team

fr_FRzh_CN

Benoît ANDRIEUX

andrieux@llr.fr

Funktionen

Patentingenieur - Partner

Fachkenntnisse

Patents

Sprachen

French
English

Vita

Benoît Andrieux begann die ersten fünf Jahre seiner beruflichen Laufbahn als Ingenieur in der geophysikalischen Forschung. Er arbeitete insbesondere im Bereich der Software-Entwicklung für die Erdölindustrie.

 

Im Jahre 2003 hatte er sich zum Patentingenieur fortgebildet und wirkte in dieser Kapazität in der gewerblichen Rechtsschutzabteilung von IFP Energies nouvelles, wo er für das Forschungsrichtungspatent-Portfolio verantwortlich war

 

Bei LLR arbeitet Benoît Andrieux hauptsächlich auf der Patentrechtsebene mit nationalen und internationalen Mandanten zusammen. Seine Aufgabe besteht hier in der Einleitung und Weiterverfolgung der Verfahren zur Erteilung von (nationalen und internationalen) Patenten sowie der Verteidigung oder Bewertung der erlangten Rechte insbesondere im Falle von Einsprüchen oder Patentverletzungsverfahren. Des Weiteren berät er zu Themen wie Freedom to Operate, Vertragsrecht, Arbeitnehmererfindungen oder Schutzrechtsstrategien.

 

Sein Wirkungsbereich erstreckt sich über verschiedene technische Gebiete des Maschinenbaus und der Informatik, hauptsächlich jedoch über die folgenden Bereiche :

  • Energiesektor : Lagerstätten-Geologie-Geophysik, marine Energieträger, Gasverarbeitungsverfahren,
  • Automobilsektor: Motorsteuerung, Batterien, Verbundstoffformung und
  • Simulations‑ und Modellisierungssoftware.
 
  • Berufseintritt: 2003
  • Ingenieur (École Nationale Supérieure de Géologie, Nancy (ENSG))
  • CEIPI-Diplomabschluss im Bereich Erfindungspatente
  • Patentanwalt
  • Vor dem EPA zugelassener Vertreter